Wok-Gemüse und Hähnchenfilet mit Reis

    Hallo Leute,     

ich hatte heute wieder genug Zeit ein richtig schönes Mittagessen zu kochen. Es war suuperlecker und zudem auch noch richtig gesund! Wenn ihr das Rezept nachkocht, dann postet schön fleißig Bilder auf Instagram mit dem Hashtag #CookOutLoud 
Es würde mich tootaal freuen, wenn das jemand nachkocht!



-500g grüner Spargel -200g-250g Zuckerschoten
-1 walnussgroßes Stück Ingwer -1 rote Chilischote
-1/8 Liter Reiswein oder trockene Sherry -3 EL Sesam
-5-6 EL Sojasoße -2 mittelgroße Möhren
-500g Hähnchenbrustfilet -2-3 EL Öl
-Salz und Pfeffer -Koriander zum Garnieren



  1. Spargel waschen und die holzigen enden großzügig abschneiden. Spargel in Stücke schneiden. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Zuckerschoten putzen, waschen. Ingwer schälen und fein hacken. Chili putzen, halbieren, entkernen, waschen und fein hacken. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden
  2. Sesam in einem Wok oder einer Pfanne ohne Öl kurz rösten, herausnehmen. 1 EL Öl im Wok erhitzen. Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.
  3. 1-2 EL Öl im Bratfett erhitzen. Spargel und Möhren darin unter öfterem Wenden 2-3 Minuten braten. Zuckerschoten, Ingwer und Chili kurz mitbraten. Mit Reiswein und Sojasoße ablöschen. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln.
  4. Fleisch zufügen und erhitzen. Wok-Gemüse abschmecken und anrichten. Mit Sesamöl beträufeln und mit Sesam bestreuen. Mit Koriander garnieren. Dazu schmeckt Reis (z.B. Bismati).
  5. Getränke-Tipp: kühle Weißweinschorle





Ich hoffe der Post hat euch gefallen!

©www.lecker.de

Meine Kettensammlung

     Guten Abend liebe Leser,     

ich hab mir gedacht ich stell euch heut einfach mal meine Kettensammlung vor. Es sind nicht allzu viele, also es gibt Mädchen die haben deutlich mehrere Ketten, aber ich bin super zufrieden und trage alle relativ regelmäßig.


Die beiden sind zurzeit meine Lieblingsketten. Die sind beide von H&M und richtig schön filigran. Ich liebe das total! So schlicht und so schön. Ich will mir auch noch irgendwann ein Dreieck und noch paar andere in dieser Art zulegen und nein ich bin kein Hipster :D 


Die untere, goldene Kette mit den vielen "Zacken" ist auch von H&M und die trage ich mega gern über einer zugeknöpfter Bluse oder einem zugeknöpften Jeanshemd. Ich finde das sieht richtig cool aus! Machen ziemlich viele so.
Dann die andere goldene Kette mit dem Medaillon dran hab ich früher extrem oft getragen und finde sie heute eigentlich auch immer noch wunderschön. Da ist noch eine kleine Rose und eine Perle dabei. Man kann das Medaillon auch öffnen und ein Bild von seinen liebsten Menschen reinmachen oder so. Aber dazu kam ich bisher noch nicht :D
Die kleine silberne Eulenkette habe ich von einer guten Freundin geschenkt bekommen. Das ist jetzt auch schon ein Weilchen her, aber ich trage sie heute auch noch echt gerne. Ich liebe es Ketten zu tragen, die mir geschenkt wurden!


Ihr seht ich hab echt verschiedene Geschmäcker, also zuerst zeig ich euch sehr filigrane und feine Ketten und hier seht ihr doch zwei etwas auffälligere Ketten. Mir macht es echt Spaß verschiedene Styles auszuprobieren. Das ist das schöne an Mode und Fashion.
Die untere Kette habe ich glaub mal im Zara gekauft, aber ich bin mir nicht mehr ganz sicher. Es könnte auch Vero Moda gewesen sein :D.
Die obere habe ich auch geschenkt bekommen und zwar von meiner Cousine zu Weihnachten. Ich bin totaler Fan von solchen Statementketten. Die peppen das Outfit einfach nochmal richtig schön auf!

So das war's auch schon!:)


Ich hoffe mein Post hat euch gefallen! 


März Favoriten | Blogparade #1

     Hallo ihr Lieben,     

die liebe Colli von ToBeYoutiful hat eine Aktion ins Leben gerufen. Und zwar geht es darum einen Post über seine 3 Lieblingsstücke im Monat März zu posten. Ich finde das eine gute Idee und deswegen hab ich gedacht, mach ich einfach mal mit! Ich wollte diesen Monat eh meine Favoriten vorstellen. Fangen wir gleich an..


Mein erster Favorit ist dieser kleiner Glücksbär von Steiff.
Er hat mich in jeder Prüfung begleitet und irgendwie hat er mich beruhigt :D. Wenn mir mal nichts eingefallen ist, hab ich ihn einfach angeguckt und war dann wieder ganz gechillt. Mein Papa hat ihn mir geschenkt und er heißt Flynn. Ich hatte auch noch einen kleinen Engelsflügel von meiner Mama, also in Form von Glücksbringern hatte ich kein Mangel :D. Ob die was gebracht haben werd ich dann Anfang Juni erfahren.



Das Lied ist mein zweiter Favorit. Es ist Wish you were mine - Philip George.
Ich liebe dieses Lied zurzeit so abgöttisch. Hör es jeden Tag mindestens 10 mal. Ich liebe ja eh solche Lieder, die in Richtung House/ Deep-House gehen. Das entspannt mich immer richtig! Müsst ihr auf jeden Fall mal anhören! - wenn ihr wollt :D



Mein letzter Favorit ist dieses Oberteil.
Das ist von Zara und ich hab mich sofort im Laden verliebt. Das passt so gut zum Frühling und macht mir richtig gute Laune. Ich liebe es bunte Klamotten im Frühling zu tragen! Das Oberteil gibt's auch noch in schwarz und in weiß, soweit ich weiß. Bin mir grad nicht mehr so sicher, aber weiß war auf jeden Fall noch dabei! Hätt ich mir auch fast noch gekauft, weil ich eh so ein Suchti bin, was weiße Oberteile angeht :D.

Ja, das waren auch schon meine Favoriten.

Ich hoffe mein Post hat euch gefallen! 


DM | AMAZON - HAUL

     Hey ihr Süßen,     

es tut mir Leid, dass ich mich schon soo lang nicht mehr gemeldet hab. Mittlerweile hab ich schon 3 Abiprüfungen von 4 hinter mir. Die letzte ist am Dienstag! Und dann hab ich's endlich hinter mir! Und dann heißts: feiern *__*! Freu mich schon so drauf :D. Und natürlich poste ich dann auch wieder regelmäßig!

Naja, es hat sich in der Zwischenzeit doch schon paar Sachen bei mir wieder angesammelt.. hab bisschen Frustgeshoppt :D Nee, achwas.. so schlimm war's bisher noch gar nicht :D


v.l.n.r.:

alverde Feuchtigkeits Haarkur Aloe Vera mit Hibiskus (2,45€): Ich wollt meine Haarroutine einfach ganz auf Silikonfrei umschalten und da hab ich gehört, dass die alverde Produkte ganz gut sein sollen. Das Produkt ist noch in der Testphase, aber bis jetzt ist es echt ganz gut. Auch, wenn ich normalerweise so von 3-5min Kuren keine großen Erwartungen hab.

RapidLash Wimpernserum (27,99*) von amazon: Diese Wimpernseren sind ja auch total gehyped zurzeit, deswegen hab ich gedacht ich muss mir auch so eins kaufen, weil das anscheinend auch echt funktioniert. Allerdings hab ich mir nicht das "Originale" von Revitalash (so heißt das glaube ich) gekauft, sondern eins von RapidLash, was denk ich den gleichen Effekt erzielt, aber halt 70 Euro billiger ist :D. Ich bin echt gespannt, ob es klappt. *ist jetzt teurer geworden auf amazon

Maybelline New Matte Maker 35 Amber Beige (4,45€): Ich hab ein neues Puder gebraucht, weil meins auf den Boden gefallen ist und kaputt gegangen ist :'(. Passiert mir so oft :D. Dann hab ich mir gedacht, nehm ich doch mal ein anderes mit und hab dann einfach ganz spontan zu dem Maybelline Puder gegriffen. Das einzig negative was ich bis jetzt darüber sagen kann, dass es am Anfang verdammt schwer aufging :D Bin fast verzweifelt!

got2b Schutzengel (2,95€): Ja, der gute Schutzengel. Ich hab ihn mir nachgekauft und find ihn echt toll. Also ich hatte bis jetzt noch kein besseren Hitzeschutz. Trotzdem will ich noch paar andere ausprobieren, also fall's ihr gute Hitzeschutzsprays wisst, dann sagt es mir!:)

essence Lippenstift 04 on the catwalk(2,25€): Ich bin totaler Fan von den essence Lippenstiften, ich finde die haben alle so schöne Farben und auch echt natürliche Farben. Das mag ich total!

Orofluido Haaröl (17,81€): Ich bin echt begeistert von dem Haaröl! Ich hab das Haaröl das erste mal bei einer Freundin benutzt und wollt's mir dann auch holen, weil ich's so gut fand. Dann hab ich bisschen zusammengespart und es mir dann letztendlich gekauft. Es riecht echt gut und ich mags total. Ich mach das immer nach dem Glätten auf meine Haare, oder nach dem Duschen ins handtuchtrockene Haar.

p2 just dream like fable lipstick pencil 20 faded rosé (2,75€): Der ist in der aktuellen LE von p2 und ich fand die Farbe richtig schön, es ist ein perfektes Nude für meine Lippen! Ich hatte noch nie so ein perfekten Nude Lippenstift. Außerdem ist er echt schön cremig! Gefällt mir richtig gut!

alverde Glanzspülung (2,25€): Ich brauchte ne neue Spülung und wie gesagt, ich lebe jetzt Silikonfrei :D Die hat mich ziemlich angesprochen die Spülung, weil meine Haare doch eher zum Trockenen neigen. Bin sehr gespannt, wie sie sein wird.


Hier noch die Swatches von den beiden Lippenstiften.


Ich hoffe der Post hat euch gefallen


Auswertung von Blogvorstellung #1

     Hey ihr Süßen,     

ihr habt bestimmt schon etwas länger drauf gewartet :) Ich hab mir wirklich jeden Blog, der mitgemacht hat, angeschaut und ich muss sagen die Entscheidung war alles anderes als leicht! Am Liebsten würde ich jeden Blog vorstellen!
Erstmal ein riesengroßes fettes Dankeschön an alle die mitgemacht haben! Ich hätte nie gedacht, dass das so viele sind :')
Ihr wisst ja ich bin grad im Abistress, deswegen kommen die Posts nicht an den Tagen, an denen sie sonst immer kommen.

Ich hab mich dazu entschieden 6 Blogs auszuwählen und näher vorzustellen und alle restlichen Blogs unten zu verlinken.. Falls jemand Bock hat sich da durchzuklicken kann das gerne tun. Ich weiß, wie man sich fühlt, wenn man nicht vorgestellt wird und deswegen hab ich mir gedacht, verlink ich einfach den Rest unten :)

Voraussetzung bei meiner Wahl war, dass ihr die Sachen erfüllt habt, die ich vorgegeben habe und dass ihr regelmäßig bloggt.
Meine weiteren Kriterien waren: Design und Aufbau des Blogs, Bildqualität, Inhalt der Texte, Kreativität,..
Los geht's!


Nr 1: http://prettydaisily.blogspot.de/


Ein wunderschöner Blog! Sie bloggt hauptsächlich über Lifestyle, Fotografie, Beauty, Food,.. Die Fotos in ihrem Blog sind einfach wunderschön! Hab mich direkt verliebt. Ich wünsche ihr weiterhin viel Spaß und Erfolg mit ihrem Blog!


Nr 2: http://dullylicious.blogspot.de/



Mich haben ihre Fotos total begeistert. Das ist die Franzi, ein wunderhübsches Mädchen und sie bloggt hauptsächlich über Fashion. Sie hat auf jeden Fall einige Leser mehr verdient. Auch ihr wünsch ich noch viel Spaß und Erfolg mit ihrem Blog! Mach weiter so!


Nr 3: http://www.itsme-phine.blogspot.de/


Sie ist erst 15 Jahre jung und bloggt meiner Meinung nach schon so professionell. Ihr Blogthemen sind Fashion, Lifestyle, Random Posts (Fotografie), aber auch Posts über Beauty oder DIY's sind dabei. Ihre Texte sind kurz gehalten und geben das Wichtigste wieder, was ich persönlich toll finde! Mach weiter so!


Nr 4: http://www.happinessisacoice.blogspot.de/


Das ist die Ruth, 14 Jahre jung und bloggt seit Oktober auf ihrem Blog 'Happiness is a choice'. Zuerst einmal finde ich den Namen richtig toll, weil's halt einfach stimmt :D. Sie bloggt am Liebsten über Fashion, Fotografie und Living. Ich liebe ihren Style total! Ihre Bilder sind sehr schön und von höchster Qualität, also kann man nichts besser machen. Ihre Texte sind kurz gehalten und schön geschrieben. Ihre Bilder erwecken den Blog zum Leben! Weiter so :)



Nr 5: http://my-world-behind-the-lense.blogspot.de/


Das ist die liebe Lena und ist auch 14 Jahre jung. Sie bloggt über die Themen Beauty, Fashion und Lifestyle. Sie ist ein sehr süßes, natürlich Mädchen und ich les mir ihre Posts wirklich gerne durch! Sie hat auf jeden Fall einige Leser mehr verdient!:) Ich wünsch dir weiterhin ganz viel Spaß am bloggen!


Nr 6: http://konfetti-katze.blogspot.de/


Das ist Sophie, 20 Jahre jung. Ich finde ihren Blog richtig toll, ihre Bilder sind schön und ihre Texte bringen es auf den Punkt! Ihre Blogthemen geht es hauptsächlich um Outfits, Make Up, Tipps und Reviews. Sie kommt mir sehr sympathisch rüber und ich mag ihren Schreibstil. Sie hat auf jeden Fall paar mehr Leser verdient!:) Viel Glück für die Zukunft mit deinem Blog!


So das war's auch schon. Ursprünglich wollte ich eigentlich nur 4 Blogs vorstellen, aber beim raussuchen konnt ich mich dann wirklich nicht entscheiden! Ich hoffe, die die nicht vorgestellt wurden fühlen sich nicht benachteiligt :/ Probiert es einfach immer weiter!:) Meine nächste Blogvorstellung wird nicht lang auf sich warten lassen!

Die restlichen Teilnehmer:

http://lauraskreativecke.blogspot.de/ http://www.styledazzled.blogspot.de/
http://dwylove.blogspot.de/ http://splen-did.blogspot.de/
http://linaxrose.blogspot.de/ http://www.dreamylifedreamyme.blogspot.de/
http://justlookatme-now.blogspot.de/ http://www.sheepwishes.blogspot.de/
http://ownleistion.blogspot.de/ http://kalinskielove.blogspot.de/
http://allforyouxo.blogspot.de/ http://be-so-different.blogspot.de/
http://my-magnificent-world.blogspot.de/ http://theblackcatsfashion.blogspot.de/
http://sleep-all-day-and-blog-all-night.blogspot.de/ http://www.thesmallnoble.blogspot.de/
http://liisaslovelyworld.blogspot.de/ http://www.redsunbluesky.blogspot.de/
http://belli-sweetlikesugar.blogspot.de/ http://thehighsoul.blogspot.de/
http://xxhoneystories.blogspot.de/ http://fee-ling-s.blogspot.de/
http://lavieestibelle.blogspot.de/ http://measlychocolate.blogspot.de/
http://gocarpethatdiem.blogspot.de/ http://youarebeautiful-mydear.blogspot.de/
http://weloveandlive.blogspot.de/ http://www.honigbonbon.blogspot.de/
http://callme-cozy.blogspot.de/ http://beautybee13.blogspot.de/
http://nichtheutesondernmorgen.blogspot.de/ http://mademoiselle-chic1.blogspot.de/
http://erikaloove.blogspot.de/ http://www.bambina-marie.blogspot.de/
http://mymakeupaddictionconfession.blogspot.de/ http://janasuniqueworld.blogspot.de/



Whats on my picture TAG #2

     Hey, ihr Lieben     

ich wurde von der lieben Anna zum "Whats on my picture" TAG getagged. Und den TAG fand ich richtig cool, deswegen hab ihn gleich mal angenommen! In diesem Tag geht's darum, 5 Bilder zu posten und diese etwas zu beschreiben und was man mit ihnen verbindet.


Das hier war meine erste Katze. Sie hieß Mucki und ist uns zugelaufen. Wir haben sie an einer Burg, die doch ziemlich außerhalb von Zivilisation war. Sie war ziemlich dünn und sah total mitgenommen aus, deswegen haben wir uns dazu entschlossen, sie mitzunehmen. Da wir davon ausgingen, dass sie niemandem gehört. Ansonsten wär das ja Diebstahl :P - und das will ich auch nicht. Naja, auf jeden Fall war sie total süß und verspielt.. jedoch kam sie irgendwann nicht mehr zurück :(. Keine Ahnung warum. Wahrscheinlich war das so eine "Wanderkatze", oder sie wurde einfach mitgenommen.. Weil bei uns in der Gegend wurden ziemlich oft schwarze Katzen vermisst. Aberglaube und so -.-



Das Bild entstand auf einer Freizeit. Wie man sieht war da grad 'ne Bad-Taste Party. Das war total witzig! Das war eh einer der besten Freizeiten auf der ich je war. Es ist eine christliche Freizeit und heißt Zeltstadt. Sie ist in Deggingen.. falls euch das irgendwas sagt. Meine Eltern sind nicht wirklich gläubig, deswegen bin ich doch eher nicht-christlich aufgewachsen, aber ich hatte einige Freunde, die christlich aufgewachsen sind und dann war ich halt auch immer dabei auf den Freizeiten :).



Das Bild ist im Sommer 2012 entstanden. Da war unsere Abschlussfahrt von der Realschule. Meine Klasse aus der Realschule war einfach bis jetzt meine beste Klasse, in der ich war. Auch wenn ich mich über meine jetzige alles andere als beklagen kann! Es war immer total witzig in der Realschule, aber vielleicht lag es auch daran, dass es weniger Druck gab.. Ich merk schon, wie meine Laune immer mehr runter geht auf'm Gymnasium.. Man sagt ja schlaue Menschen sind unglücklicher und irgendwie kann ich das bestätigen. Ich war früher um einiges mehr verrückter als heute.. naja, vielleicht liegt's auch am Alter. :D



Hier wieder ein Foto von 'ner Freizeit - auch wieder eine christliche. Es gab da wieder ein Motto und 3x dürft ihr raten welches - ja, genau. Micky Mouse. Wir hatten wieder unglaublich viel Spaß! Ich guck mir die Fotos heute auch noch gern an, weil ich einfach mit den Leuten von früher nicht mehr sooo viel Kontakt hab. Natürlich machen wir ab und zu trotzdem noch was und es ist dann immer total witzig, aber Job oder Schule schmeißen einem dann doch mal paar Steine in den Weg.. Leider.



Auf dem letzten Bild könnt ihr mein Dad und mich sehen. Das war im Urlaub in Sizilien. Meine Eltern sind ja getrennt, seit ich 7 Jahre alt bin und mir bedeutet das Bild echt viel. Eigentlich jedes Bild mit meinem Papa :). Ich habe ihn früher immer regelmäßig, jede 2. Woche, besucht. Mittlerweile besuch ich ihn dann, wenn wir beide Zeit haben. Ich freu mich immer total, wenn ich ihn sehe :)


Ich hoffe der Post hat euch gefallen!

Ich tagge:
Jana (http://janasuniqueworld.blogspot.de/)
Isabel (http://mymakeupaddictionconfession.blogspot.de/)
Susie (http://gocarpethatdiem.blogspot.de/)




Daily Dream #1

     Hey Leute,     

ich hab gedacht, ich mach heute mal was ganz anderes. Also ich hab das auf jeden Fall auf noch keinem Blog, geschweige denn Youtube Kanal, gesehen.
Also es ist so.. ich träume oft ziemlich verrückte Sachen, die ich am nächsten Tag auch noch ungefähr wiedergeben kann. Immer wenn ich ein so ein verrückten Traum meinen Freunden erzähl, sagen sie immer ich wär der komplette Psycho :D.
Deswegen hab ich mir gedacht, warum nicht gleich online stellen, damit sich alle an meinen verrückten Träumen amüsieren können :D Also fangen wir mal an. Diese Art von Post wird in nächster Zeit etwas öfter kommen (halt immer, wenn ich was träume und mich daran erinnern kann), da ich zurzeit ziemlich viel zu tun hab. Ihr versteht das ;).

Traum vom 25. auf den 26.02.2015
Von dem Traum weiß ich nur noch, dass ich in einem Hotelzimmer aufgewacht bin und dann Schritte gehört hab. Ich bin langsam aus dem Bett gestiegen und bin zur Türe hingeschlichen, hab sie abgeschlossen und kurz inne gehalten. Die Schritte kamen immer näher, plötzlich bewegte sich die Türklinke nach unten. Ich weiß, es ist an sich nichts schlimmes, aber oft werden in Träume einfach diese Angstgefühle entwickelt und das Gefühl hat ich in diesem Moment :D. Dann bin ich zurück zu meinen Sachen, also ich hatte Koffer, Tasche etc. dabei. Dann hatte ich einen Autoschlüssel in der Hand, der aber abgebrochen war. Also das was man sonst immer ins Schloss reinsteckt war einfach abgebrochen. Womöglich war der andere Teil im Autoschloss :D - was vielleicht auf eine Flucht oder so hindeutet, was weiß ich was ich davor getrieben hab :D Ne Bank ausgeraubt und vor lauter hektik den Schlüssel kaputt gemacht. Zurück zum Hotel: Ich hab mich nach 'ner.. doch etwas länger Zeit.. endlich getraut aus dem Zimmer zu gehen. Ich bin dann runter zur Rezeption und hab mich für das Zimmer bedankt :D Ganz crazy! Zuerst höllische Angst gehabt, aber dann realisiert, dass die etwas älteren Rezeptionsdamen doch ganz nett waren. Ich wollte dann so schnell wie möglich aus dem Hotel raus, aber irgendwie ging das nicht. Also ich bin zwar die ganze Zeit Richtung Ausgang gelaufen, aber irgendwie kam ich nie zum Ziel.

Und dann bin ich aufgewacht und war total verstört :D Kennt ihr das?


*RANDOM FOTO* (damits nich so kahl aussieht, haha :D)

Ich hoffe der Post hat euch gefallen!
Sagt mir doch mal, wie ihr diese Postidee findet? Soll sowas öfter kommen?