Biomed Review | Gewinnspiel

Hey Leute,
heute kommt eine Review!


habt ihr schonmal von der Marke Biomed gehört? Nein? Dann stelle ich sie euch mal vor. Freundlicherweise hat mir das Team von Biomed einige Produkte zum Testen zur Verfügung gestellt. Ich habe mich für eine Peeling Milch mit Papaya und Ananas-Extrakten, einer Gesichtsmaske, einer 5-in-1-Reinigungsmilch und einem Augenbrauenserum entschieden. 

Zuerst einmal zur Verpackung. Wenn schon die Verpackung an sich reinigend aussieht, dann hat man meiner Meinung nach als Firma, die Reinigungsprodukte verkauft, direkt ins Schwarze getroffen! Ist echt sehr gut umgesetzt von Biomed - sie finden eine gute Mischung aus Eleganz und Reinheit. Ich achte sehr auf Verpackungen, vor allem wenn es um Reinigungsprodukte geht und weiß ist natürlich die beste Farbe, die man wählen kann, da weiß ja für Sauberkeit und Reinheit steht! 

Aber genug zur Verpackung, kommen wir zum Inhalt und zur Qualität. Alle Biomed Produkte sind klinisch und dermatologisch getestet. Außerdem sind sie zu 98,9% natürlich - sagt zumindest Biomed. Da ich ein schlauer Fuchs bin, habe ich den Strichcode, der auf der Verpackung ist einfach mal unter den Scanner von einer App gehalten, die die Inhaltsstoffe von Lebensmitteln & Kosmetik rausscannt und erkennt, welche Schlecht und welche Gut sind. Das Resultat möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. 

Peel Milch: 19 empfehlenswert; Kann Palmöl enthalten

Gesichtsmaske: 23 empfehlenswerte; Kann Palmöl enthalten

5-in-1-Cleanser: 22 empfehlenswert; Enthält Palmöl

Augenbrauenserum: wurde nicht gefunden

Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass die Inhaltsstoffe echt top sind! Auch Palmöl ist nicht beschwerend für die Haut, das einzig Schlechte an diesem Palmöl ist eben, dass die Produktion dieses Öles zur massiven Zerstörung von Regenwäldern beiträgt. 

Auch wenn die Umwelt wohl etwas geschadet wird, wie von so viel anderen Sachen auch, werden dafür keine Tiere gequält, denn Biomed macht keine Tierversuche, was ich persönlich sehr gut finde!



Doch nun zu meinem Resultat und zu der Wirkung an sich. Fangen wir bei dem 5-in-1-Cleanser an. Ich habe ihn mittlerweile aufgebraucht und muss sagen, dass er echt nicht schlecht war. Leider brannte er teilweise echt doll in den Augen, dass ich meine Augen mit Wasser ausspülen musste. Das war eher nicht so schön! 

Dann weiter zum Augenbrauenserum. Ich fande es einfach interessant mal ein Augenbrauenserum auszutesten, grade wo die ganzen Wimpernseren total gehyped sind. Ich bin echt überzeugt von solchen Seren! Auch das Augenbrauenserum hat meine Augenbrauen fülliger gemacht. Man musste aber dann auch des Öfteren zupfen, was ich aber nicht schlimm fande. 

Die Gesichtsmaske fande ich persönlich das beste Produkt von den Vieren. Es hat die Haut echt spürbar gesäubert. Da hat man richtig gefühlt wie alles schön aus den Poren herausging.

Auch die Peelingmilch hat mich echt positiv überrascht, auch wenn meine Haut danach etwas gereizt und gerötet war, hat sie sie doch sehr gut gepflegt und gesäubert.


Unter'm Strich sag ich, dass die Produkte von Biomed echt einen Versuch wert sind! Mir gefallen sie total gut! Der Geruch ist auch nicht übel, dafür dass es alles natürliche Stoffe sind!

Zu guter letzt gibt es noch ein Gewinnspiel! Um Teilnehmer zu werden müsst ihr ganz einfach nur Fan der Facebookseite von Biomed werden und ein netten Kommentar unter diesem Post hinterlassen, damit ich weiß, dass ihr teilgenommen habt.

Zu gewinnen gibt es die Produkte, die ich getestet habe! 

Nochmal ein Großes Dankeschön an das Team von Biomed, die mir das überhaupt ermöglicht haben! Ich hab mich total gefreut!:) Wenn ich eure Interesse geweckt habe, Biomed Produkte gibt es auch Online zu kaufen -> hier.

Ich hoffe der Post hat euch gefallen!


Kommentare:

  1. Ich kenne Biomed, durfte es auch schonmal testen und war positiv überrascht.
    Habe das Wimpernserum getestet und es hat toll gewirkt!

    Liebst, Colli
    www.tobeyoutiful.com

    AntwortenLöschen
  2. Mir wurde auch eine Kooperation von Biomed angeboten, habe aber noch nicht geantwortet.
    Schönes Review.
    Liebe Grüße,
    Anna
    www.glitterandsilk.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. schöner Post! Gefällt mir sehr gut :) hast jetzt einen neuen Follower
    schau doch auch mal bei mir vorbei: http://sailarace.blogspot.com
    Liebe Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen